Am Klangspiel in der Lunitz

Klagefrauen begleiten Jesu Weg


Hier am Klangspiel halten wir inne.

Denn auf dem Weg zur Kreuzigung, folgte Jesus eine große Volksmenge. Schaulustige, Spötter, betroffene und verstörte Freunde, alle hinter Jesus her. Dabei fallen besonders Frauen auf mit ihrem Klagegeschrei. Das war bei weitem nicht so schön wie hier beim Klangspiel. Eher bedrängend, Herz-erweichend, Bein-erweichend, durch Mark und Bein gehend.

Jesus bemerkte sie. Wo waren sie, als der Mob schrie „Kreuzige ihn! Kreuzige ihn!“? Jesus sagt nur „Ihr Töchter von Jerusalem, weint nicht über mich, sondern weint über euch selbst und über eure Kinder“ Wussten das nicht schon die Kinder von damals?: Wenn Du auf einen anderen zeigst, zeigen drei Finger zurück.

Buchstabe der 8. Station:

Der erste Buchstabe im Alphabet ist unser Lösungsbuchstabe.


Zur 9. Station