Hochaltar der Dreifaltigkeitskirche

Jesus im Garten Gethsemane


Die 4. Station befindet sich in der Dreifaltigkeitskirche. Wenn die Kirche geöffnet ist, dann geh zum barocken Hochaltar. Er zeigt die Geschichte dieser Station. Schau dir den Altar genau an. Jesus steht betend im Garten Gethsemane. Ihm ist wirklich bange. Eigentlich hatte er seine Freunde gebeten: "Wachet und betet!"

Aber du siehst, die Freunde sie schlafen tief und fest.

Weist du was Jesus damals betete? Er bat seinen Vater im Himmel: "HERR, wenn es möglich ist, dann erspare mir das Schreckliche. Aber, wenn es sein muss, dass ich sterben soll, dann bin ich bereit. Dein Wille geschehe!"

Kaum hatte Jesus sein Gebet beendet, da stürmten schon die Wachen des Hohepriesters heran. Auch sein Freund Judas war dabei. Und schon stand Judas vor Jesus. Er grüßte und küsste ihn. Sofort umringten die Wachen Jesus. Sie packten und fesselten ihn wie einen Verbrecher und brachten ihn zum Palast des Hohepriesters.

Buchstabe der 4. Station:

Der Buchstabe "i" und unser Lösungsbuchstabe tauchen im Namen der Kirche 3 x auf.


Zur 5. Station